Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

Spacemeal am 07.11.2010

Weltraumreisende,
Spacefood-Designer aus allen Teilen der Galaxis werden hiermit wieder herzlich eingeladen, zu Ehren des Ereanus-Systems am ULTIMATIVEN GALATIC FOOD-ARTIST COMPETION ihre luculischen Genüsse auf dem SPACEMEAL vorzustellen und dann gegenseitig zu bewerten.

Die genauen Daten:
Planet Terra, Terminal City Berlin,
Multimodulstation c-base, Rungestraße 20, Mainhall

Sonntag, 07. November 2010
19:00 Beginn der Präsentationen

Der Irrtum beim beliebten Universum 2.0523 CosmoCal Termindienst bei der Umrechnung der universellen Zeit zur planetaren Rechnung setzt sich leider fort, es wurde sich aber nur um 2.764.800.000 Millilichtsecunden vercalculiert. Die Contender werden nach dem Wettbewerb ins Terra-Jahr 2009 zu protocolarischen Feierlichceiten rücctransferiert. Die Rüccreise darf dann individuell organisiert werden.

Der Wettbewerb steht für jede Lebensform offen.
Vorherige Anmeldung mit geeigneten Communicationsmitteln wäre hilfreich, aber kein muss.

Informationen zum Wettbewerb sind unter http://www.c-base.org/spacemeal/ aufzuspüren.

~~~~~~~~~~~~~~~
Diese Nachricht kann sehr gern in die geeigneten Hyperraumcanäle weitertransferiert werden.

Comments

  1. Marten
    November 13th, 2010 | 4:51

    Wie ist das XIX Spacemeal eigentlich ausgegangen? Gibt es da irgendwo ’ne Info, Doku‘, Bilder drüber?