Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

Towelday

Samstag 24. Mai ab 20h

Erfolgreicher als die Encyclopedia Galaktica, verkaufsstärker als „53 neue Sachen die man bei Schwerelosigkeit machen kann“ – Der Schriftsteller Douglas Adams hat in seiner vierbändigen Trilogie in fünf Büchern „Per Anhalter durch die Galaxis“ dem Handtuch ein literarisches Denkmal geschaffen. Dort ist das Handtuch unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Reisenden durch die Welten. Zum Gedenken an den Autor begeht seine Fangemeinde an jedem 25. Mai den Handtuchtag, engl. Towel Day.

Selbstverständlich wird dem großartigen Autor auch auf der Raumstation gehuldigt. Am Samstag den 24.Mai wird ab 20 Uhr in den Towelday hineingefeiert. In Anlehnung an den Space-Meal-Contest wird ein Space-Drinc-Contest veranstaltet. Beurteilt wird der Drinc nach Aussehen, galaktischer Herkunftsgeschichte, sinnvoller Verwendung eines Handtuchs und – ja – nach Geschmack. Es muss ja nicht immer Donnergurgler sein…
Anmeldung für Spacedrincmixer bitte an e-punc(at)c-base.de

Als Rahmenprogramm gibt’s Filmchen, Leseecke und vielleicht eine Bademantelmodenschau

Also fahrt den unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive hoch, Schnappt Euch Euer Lieblingshandtuch, schüttelt die Cocktailshaker und ab auf die Station…

http://de.wikipedia.org/wiki/Towelday

http://www.towel-day.com/de/

http://www.towelday.kojv.net/

update:

High!

Da für morgen in unserem leicht aus der Mode gekommenen westlichen Spiralarm der Galaxis wenig Wolkenaufkommen prognostiziert wird, halte ich es für sinnvol den Kohlefasergrill zu aktivieren. Wer also vor dem space-drinc-contest noch was festes zu sich nehmen möchte, bringe denn ein paar Plapperkäfer-Filets oder ähnliches mit.

Und falls alles klappt, können die weder basisch noch sauren Inselbesucher und der Rest der Web-Bevölkerung das Handtuch-Event unter www.trueman.tv verfolgen und kommentieren.

Comments

  1. xytzyxt
    Mai 18th, 2008 | 20:34

    ein angabe der startzeit waere hilfreich, man moechte ja nicht zu spaet kommen…

  2. Mai 18th, 2008 | 22:49

    im zweiten Absatz steht „20 Uhr“

  3. e-punc
    Mai 19th, 2008 | 11:22

    die Uhrzeit hab ich später ergänzt…

  4. November 6th, 2010 | 20:32

    […] die C-Base durch Präsenz auf den Camps des Chaos Computer Clubs, veranstaltet einmal im Jahr die Space-Meal- und -Drink-Contests, bei dem möglichst Weltraum-taugliche, aber kulinarische Gerichte gesucht werden, ein Tonstudio, […]