Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

ein telekommunistischer „tag der arbeit“

dialstation-starin einer zeit in welcher fuer viele proletarier die produktionsmittel in ihren haenden, bzw. unter ihren tippenden fingern liegen. und das capital sich hauptsaechlich ueber die hortung von information aggregiert, wird es zeit die frage nach dem „wie weiter?“ zu stellen und zu beantworten.

dem concept der grosscapitalistischen shareholding coorporations stehen viele kleine peer-production unternehmungen entgegen. die telekommunisten als venture communistisches syndikat feiern ihren „tag der arbeit“ an bord der raumstation c-base und demonstrieren ihre means of production.

am 1. mai ab 14:00 gibt es brunch und spaeter werden komponenten und konzepte der dialstation als alternativen zum internationalen telekommunication-buisness-wahn propagiert.

in diesem sinne:

proletarier aller laender verbindet euch … untereinander.
Call Marx

the revolution is calling

Comments are closed.