Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

Entsorgung

Gestern fand von 15 uhr bis 18.30 ein Entmülling statt, bei der ca.4 Cubikmeter Positronikc_rott veralteter oder caputter Componenten und eingec_leuster Alienobjecte in die Sonne gec_oCen wurden, sowie 2 Cubikmeter durch Fehlbelastung c_leimiger oder zu c_werer Aliens unbrauchbar gewordener Sitc.objecte.

Die Sammelstelle hinter dem Weltenbaulab ist jetzt fast leer ebenso das Verhängnis in der Nerdarea – einige Ojecte sind allerdings auch im ehemaligen e-lab und cucünftige Lager materialisiert.

Eine Gemeinschaftsaction von Rubbel, Kela, CyNoir (clone 1), unter Mithilfe von Brain und Clemens.

Comments

  1. Februar 29th, 2008 | 15:03

    Hurra, und danke sehr, dass ihr unsere Raumstation wieder ein Stück zukunftssicherer gemacht habt! Jetzt wird das Weltenbaulab noch schöner und entspannter.

    …aber was ist „das Verhängnis“ in der Nerdarea?

  2. Februar 29th, 2008 | 16:08

    Das „Verhängnis“ in der nerd area habe ich mal dieses mit Stoff verhangene Stahlregal (daher der Name, abgesehen davon das man sich gut dran stossen kann) getauft, wo auch dieser ehemalige Gehirnstrommesser drinsteht, am Ausstiegsfenster. Jedenfalls ist es jetzt nicht mehr „verhängnisvoll“ sondern höchstens noch „verhängnishalbvoll“ 🙂

Leave a reply