Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ Releaseparty 21.05.2011



Zur Feier der Veröffentlichung von Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ veranstaltet die Anwendergruppe „Ubuntu-Berlin“ nun schon zum elften Mal eine Releaseparty. Natty bringt neben anderen Verbesserungen auch bisher unübertroffene Unterstützung für Multitouchgeräte mit, die einen Schwerpunkt des Vortragsprogramms bilden.

* Datum: Samstag, der 21.05.2011
* Einlass: ab 15 Uhr, der Eintritt ist frei
* Vorträge ab 16 Uhr
* Getränke: erhältlich an der Bar zu moderaten Preisen
* WLAN: vorhanden (kostenlos)

Ort: c-base, Rungestraße 20
Lageplan bei http://www.openstreetmap.de

Es gibt wie immer interessante Vorträge für Ein- und Umsteiger sowie für erfahrene Ubuntu-Nutzer und Leute mit generellem Interesse an freier Software. Zwischen den dreißigminütigen Vorträgen ist jeweils ca. eine Viertelstunde Pause.

16:00 Neues bei Natty, inkl. Unity
16:45 Kubuntu
17:30 Wo finde ich Hilfe?
18:15 Virtual Box
19:00 Firefox und Thunderbird plattformübergreifend nutzen
19:45 Multitouch mit Natty
21:00 offene Talkrunde im Seminarraum

Außerdem werden CDs mit der neu erschienenen Version gegen eine kleine Spende abgegeben. Zudem können mitgebrachte USB-Sticks mit der neuen Ubuntu-Version bespielt werden.

Ansonsten ist ein fröhliches Miteinander in entspannter Lounge-Atmosphäre angesagt. Lernt andere Benutzer des freien Betriebssystems Ubuntu kennen oder trefft ebenso Neugierige wie Euch.

http://ubuntu-berlin.de/natty-release-party

Ubuntu und seine Logos sind eingetragene Warenzeichen von Canonical Ltd. Der Flyer und der obige Text stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0.

Comments are closed.