Autor: odras

  • Community Radio on May 11th

    Community Radio on May 11th

    Reaching out to extend a heartfelt invitation to you for a “community radio event“ taking place at c-base. Discover Berlin’s vibrant radio community and connect with fellow enthusiasts and music lovers to explore new perspectives in broadcasting and programming ideas.

  • AFTËRBORG – Imaginated Realities

    AFTËRBORG – Imaginated Realities

    On Saturday, 23rd of March, starting at 4:00 pm we are going to experiment with imaginated realities. To be precise: we will hold an RPG event based und the system MÖRKBORG. This RPG system is a rules-light one. Character creation and rules explaination will take about 20 minutes. There will be several campaigns running at…

  • c-minarraum cleanup nach congress rücksturz erfolgt

    Der c-minarraum wurde nach dem Congress Rücksturz wieder in einen aufgeräumten und freundlichen Zustand versetzt. Vielen Dank an die zahlreichen helfenden Hände, die gestern nach dem circle noch mit angepackt haben. Es ist schön, dass mittlerweile auch im c-minarraum wieder regelmäßige Veranstaltungen stattfinden. Lasst uns gemeinsam dafür Sorge tragen, dass unsere Gäste sich auch dort…

  • Drupal Usergroup Berlin 2024-03

    Drupal Usergroup Berlin 2024-03

    Die Drupal Usergroup Berlin trifft sich am Donnerstag, dem 07.03.2024 um 19:30 Uhr zum zweiten Mal in diesem Jahr an Bord der c-base im c-minarraum. Es wird einen spannenden Vortrag zum Thema „Having Fun with Drupal an Open AI“ geben. Weitere Infos und Details gibt es unter https://drupal.berlin/usergroup-maerz-2024/

  • Hoch über unseren Köpfen

    Hoch über unseren Köpfen Der erhöhte member-Bereich, die HE1 (kurz für HochEbene), liebevoll auch „HEeinc“ (sprich Heinz) genannt, hat eine lange Geschichte des Wandels hinter sich. Als vor etwa drei Jahren die stählerne Träger, die die Hochebene tragen, errichtet wurde, bezog als erstes crewmember carc_ti samt seines VJ-Equipmemts das Modul. Schon nach wenigen Monaten hatte…

  • Die geheimen Labore des ProfeCor Kirsch

    Tief im Bauch der c-base, jenseits der Nerdarea, dort, wo sich nur selten nicht Eingeweihte einfinden, passieren unglaubliche und grossartige Dinge. An jenem Ort, der in crew-Kreisen als (social) construction bekannt ist, hat ProfeCor Kirsch vor vielen Monaten als Nachfolger des nun in der Schweiz lebend- und arbeitenden c-base constructioneers meec_ta sein Labor eingerichtet. Auf…

  • Die HE 1 schwebt

    Die Hochebene 1 – kurz HE 1 – befindet sich oberhalb der Treppe in das Unterdeck und „schwebt“ gewissermassen über dem Weltenbaulabor. Die HE 1 ist ein beliebter Sammelplatz für Anhänger verschiedenster Internet- und Netzwerkspiele und schon seit längerem wurde dort der fehlende Platz für Laptop-Arbeitsplätze bemängelt. Diese Problem wurde nun angegangen. Zwei der fest…

  • Das neue Gesicht des Weltenbaulabors

    Die Artefactbar ist geschlossen und der Raum unter der Treppe in die Unterdecks ist wieder frei. Das Weltenbaulabor hat sich zu einer gemütlichen und räumlich grosszügigen Sofaecke entwickelt. Es gibt dort LAN-Anschlüsse und mit etwas Glück auch W-LAN Zugang. Feste Rechner sind dort bis jetzt noch nicht eingerichtet worden. Dennoch wird das Weltenbaulabor schon jetzt…

  • 3D-Aktivisten Wochenende

    Unsere heldenhafte 3D-Crew will durch ihren Arbeitseinsatz hochsummige Spendengelder bei Metaversum aquierieren. Um dieses Projekt zum Erfolg zu führen und die unermüdliche Crew zu unterstützen ist für das Wochenende des 6. und 7. Oktobers ist ein Aktivistenwochenden angedacht. Es werden noch dringend Modeler (Cinema4d) und/oder Texturierer (Photoshop und ähnliche Programme) gesucht. Wir suchen also Leute…

  • Soundlab-Reconstructioneering

    Das Soundlab – der Kreativ-Space für Musiker und Soundconstruteure bzw. -ingeneure der c-base mit angeschlossenem Proberaum – bedarf schon seit längerem einer Generalüberholung. Der Umbau wird forciert! Teile das Soundlabs wurden bereits evakuiert. Nach wie vor muss eine funktionierende Lüftung her. Diese Aufgabe hat oberste Priorität. Die Räume sollen umorganisiert werden. Der Proberaum wird in…