Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

Jemeinsam Android App PlayStore Release am 14.9.

Wir feiern auf der c-base, denn genau hier ist auch die Geburtstunde von jemeinsam jewesen. Auf einem Hack’n’Tell im März habe ich jemeinsam zum ersten Mal vorgestellt.
Hier habe ich auch die erste Challenge ausgerufen. 100€ für die oder den 1ten mit 100 sogenannten Real-Life-Freunden. Der großartige @c_v_e_n hat mit seinem Charme viele Leute vor allem technikbegeistertet auf der cbase angesprochen und so mit großem Vorsprung sogar vor mir jewonnen.
Mehr Infos hier: http://schteif.blogspot.de/

Science Fiction Theatergruppe

Zur Hebung der Bordmoral hat sich am vergangenen Mittwoch eine Theatergruppe gegründet mit dem lautmalerischen Namen c-atre. Ziel ist die theatrale Umsetzung von Science Fiction-Stücken, einer im Theater eher unterrepräsentierten Literaturgattung. Es sind sowohl ausgebildete Bühnenschaffende wie auch Laien dabei. Proben finden immer mittwochs 19:00-22:00 Uhr statt. Wen du gern mitmachen möchtest, komm einfach zu einer der nächsten Probetermine vorbei.

10th Journal club 30.7.

the 10th Journal club is coming up on Monday the 30.07 20:00 in the c-base seminar room. We change the date to Monday, since the seminar room is being renovated on weekends for the next couple of weeks.

This event is for people interested in sciences who have acquired a background exceeding common A-levels in one or more disciplines of either natural sciences or engineering. Whether the knowledge was acquire through university or private study is not important, however a certain level of knowledge is necessary to understand papers in the first place.

9th Journal club on Sunday, 22.07. 19:00

The 9th Journal club is on Sunday 22.07 19:00 in the c-base seminar room.

Last time we had a two newcomers who presented awesome papers about bitcoins and skull plugs for heart pumps, while I presented the paper on how to kill leukemia with HIV from xkcd 938 as promised.
Hope to see many of you.

This event is for people interested in sciences who have acquired a background exceeding common A-levels in one or more disciplines of either natural sciences or engineering. Whether the knowledge was acquire through university or private study is not important, however a certain level of knowledge is necessary to understand papers in the first place.

HYPERBANDRAUSCHEN #13 online

Passend zum Freitag den 13. ist Sendung #13 des HYPERBANDRAUSCHENS fertig.
HYBR ist das Radio vom Communicationspult der c-base. Crewmitglieder der c-base unterhalten sich über die Raumstationen, Gottheiten und Welten. Raum-, Zeit- und Logiksprünge sind eher normal als besonders. HYBR entsteht live im Colaboradio und wird an jedem zweiten Dienstag des Monats auf UKW 88,4 ab 22:45 Uhr aus der Raumfahrtagentur gesendet. Ebenso könnt ihr die Sendung per Stream auf 88vier.de verfolgen.
Archiviert und dann ohne Musik hörbar ist das ganze jetzt unter www.hybr.de. Dort findet ihr die Folgen #12 mit ccc & macro sowie Folge #13 mit boggle & macro … mehr wird folgen.

TresenCult!&Gast am 21.7.

ab dem 21.07.2012 gibt es eine neue show auf der station! TresenCult!&Gast soll alle 4-6 wochen an einem samstag ab 20 uhr auf der station stattfinden.
an diesen abenden wird es einführungen in den tresendienst geben (unbestimmte anzahl am abend), fragen rund um veranstaltungen auf der
station werden beantwortet, neumember können fragen stellen und auch altmembern wird man hier weiterhelfen. drumherum gibt es ne geile show und tolle drinks! also kommt vorbei, das wird ein abend für uns!

*21.07.2012/20:00/bar@c-base*
*25.08.2012/20:00/bar@c-base*

Barbecue BarCraft am 14.7.

BerlinBarCraft#6: NASL Season3 Finals – 14|07 ab 18:00

Der Sommer ist hoch. Fussball ist vorbei.

Was könnts schöneres geben, als ein Barbecue BarCraft im Juli?…na nix…drum machen wir eins. Und weil laue Sommernächte geradezu dazu einladen, der Zeitverscheibung nochmal eine Chance zu geben, zeigen wir auch nicht Take’s Couch, sondern die NASL-Finals.
Um unserer viel zu kurz gekommenen Gamer-Kreativität ein Ventil zu geben, veranstalten wir einen CHEERFUL-CONTEST: unterstützt Eure
Lieblingsspieler mit selbstgemachten Plakaten, Bannern, Statuen, Gedichten, whatever! Vor Ort werden die schönsten Cheerfuls mit Preisen unserer Freunde von Razer gekrönt. Also fix die Filzstifte ausgepackt, und los gehts!

Es wird gegrillt! Wir besorgen Kohle, die c-base hat den Grill. Drum bring-your-own Würschtel und line-em-up..

english:

At BerlinBarCraft#6 we’re watching NASL finals. There is gonna be a byo-steak bbq and we will have a cheerful-contest. so get that creativity going! the best cheerfuls win prizes by Razer

When: 14.Juli : starting 18h (that’s 6pm, lads) ^^

More infos: berlinbarcraft.de

wirtschaft hacken – vortrag am 20.07.2012

wie premium-cola den getränkemarkt verändert

was wir machen, ist nur auf den ersten blick getränke-herstellung. auf den zweiten blick ist es eher sowas wie wirtschaft hacken, zumindest verstehen wir das so: reingehen in ein system das uns nicht gefällt, da drin genau schauen wie es funktioniert, und dann die dinge ändern. wenn das funktioniert, sollte das wissen darüber opensource sein, also zb in form des www.premium-cola.de/betriebssystem verteilt werden. usw usf

speaker: uwe lübberman

location: c-base mainhall, rungestr. 20, 10179 berlin

date: 20-07-2012 / 20.00 h

szenenstudium des e.t.i.

werte theaterinteressierte,

wie bereits erwähnt, findet im siebten monat dieses jahres das szenenstudium des e.t.i. statt. auf dem programm stehen „klein eyolf“, „hedda gabler“ & „kinder der sonne“.

wer sich anschauen möchte, was unsere nachbarn so auf die beine stellen, hat am

dienstag, 10. juli 2012 um 2000 uhr &

mittwoch, 11. juli 2012 um 2000 uhr

die gelegenheit dazu.

wie bei uns ist der eintritt kostenlos, eine bar mit käuflich erwerbbaren getränken zu moderaten preisen & einer netten bar-crew steht ebenfalls zur verfügung

vielen dank für die aufmerksamkeit
kela & torret

8. Journal Club on June 24th

journal clubThe 8th Journal club is coming up on Sunday the 24.06 19:00 in the c-base seminar room.
Last time we only had one paper about cancer tumor treatment, since our Journal club regulars had to work.
For next time I promise you the paper referred to by xkcd 938.
A wast majority of doodle poll participants spoke out for sunday for the journal club.

The event is for people interested in sciences who have acquired a background exceeding common A-levels in one or more disciplines of either natural sciences or engineering. Whether the knowledge was acquire through university or private study is not important, however a certain level of knowledge is necessary to understand papers in the first place.

« Vorherige SeiteNächste Seite »