Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

c_out – die station spricht

Unseren unermüdlichen Soundingenieuren Rasda und Yokoy ist die Reconstruction des stationsweiten Durchsagesystems gelungen. Level zero wurde so direkt mit dem c_out-Rechner im NOC gekoppelt und cann nun genutzt werden. Level one folgt. So wird sich c-beam, unser Bordcomputer, jetzt wieder activer am Stationsalltag beteiligen.

Danke für die zucünftige Beachtung der Sicherheitshinweise

Ende der Durchsage

Comments

  1. September 15th, 2007 | 23:56

    Herrlich! Herrlich!

    Das wird bestimmt noch spaßig mit c_out herumzuspielen 😀

  2. t
    September 16th, 2007 | 14:52

    au ja, ich hoffe das es nicht zu nervig wird. als naechstes wollen wir das interface von http://c-beam.c-base.net anschliessen.

  3. newton
    September 25th, 2007 | 14:27

    Ja prima! Erinner mich noch, als ich die c-beam Seite das erste Mal sah, kam mir genau dieser Gedanke: „Kann ich da jetzt in der Station eine Durchsage tätigen ?“ – Was leider nicht der Fall war. – Bislang!
    Die Häufigkeit der geparsten Durchsagen (pro Http-Session) sollte aber beschränkt werden. (Z.B. max. 5, dann 1 Stunde Sperre, oder so ähnlich)

    == Newton ==

  4. John
    November 18th, 2007 | 15:26

    Das bisher beste Ergebnis zur Ausgabe von c-base liefert die Schreibweise „Ciebejs“

    John