Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

c-base hack weekend, July 7-9

We’d like to announce a c-base hack weekend with the theme „reprogramming the space station„.

This event is around the c-flo project where we’re connecting all the different c-base systems on c-beam MQTT, editable using the Flowhub visual editor.

Focus areas:

  • MsgFlo IoT and new functionality — connecting internet services with MsgFlo, adding new smarts to the space station IoT setup.
    Skills: Python, Node.js, Rust
  • Hardware hacking — connecting more devices with MsgFlo.
    Skills: microcontroller programming, electronics
  • Information displays — new infoscreen designs, data visualizations.
    Skills: web design, React.js, Django
  • Mobile app — bringing the hackerspace IoT functionality to mobile.
    Skills: Android (maybe iOS too?)
  • Woodworking — new cases, mounts, decorations for various systems.
    Skills: woodworking, painting

You don’t have to an expert to participate. We’ll be there to help you get up to speed!
Add yourself to the Facebook event.

c-flo in action, detecting ABBA and setting disco mode

Read more:

Wednesday 4.11. 1930: Linux Audio Users Berlin

The Linux Audio User Group Berlin is meeting this Wednesday 19:30 – so join us for a nice discussion about general Linux Audio topics and maybe a little bit of jamming afterwards.

Also, riot will present his newest creation: AVIO – an opensource multimedia performance toolset written in Python.

linux-audio-tux

MTC update

Im Umfeld der c-base MultiTouchConsole MTC hat sich in den letzten Monaten einiges getan.

Für den Stationsalltag am wichtigsten dürfte sein, dass man sie jetzt mittels Anschaltknopf und Beamer-Fernbedienung starten kann. Auf dem Desktop liegt ein Icon, mit dem man Sponc starten kann, so dass häufiger Nutzung nichts mehr im Wege stehen sollte. (Ausschalten auf umgekehrtem Wege, dabei warten, bis der Beamer sich abgekühlt hat.)

Snatch'em

Snatch'em

Nebenbei und von wenigen beachtet ist ein auf der MTC entwickeltes Spiel für den rennomierten Deutschen Computerspielepreis nominiert worden: http://mtc.berlingrooves.de/index.html. Das von Studenten der FHTW entwickelte Snatch’em basiert auf einem völlig neuartigen Spielkonzept und nutzt die Möglichkeiten des MTC auf wirklich geniale Art und Weise.

Im Hintergrund wurde die Hardware runderneuert. Die Archimedes Solutions GmbH (http://www.archimedes-solutions.de) hatte schon letztes Jahr ca. 1500 € für neue Komponenten gesponsored, so dass wulf und coder mit tatkräftiger Unterstützung einiger weiterer Member das Tracking erheblich verbessern konnten. Es gibt jetzt auch kein Innenleben mit 230 V Gleichspannung mehr ;-). Zwischenzeitlich ist auch der Beamer wieder repariert.

Last but not least ist Martin Heistermann alias mxn regelmäßig an der MTC am hacken. Das stark verbesserte sponc und ein Haufen Verbesserungen im Hintergrund gehen auf sein Konto.

Pypy Sprint vom 17. bis 22. Mai

Logo Pypy

Die Pypy-Gemeinde trifft sich dieses mal auf unserer Raumstation. Die verschiedenen Topics sind hier aufgelistet.

Vom Samstag, 17. Mai, bis Donnerstag, 22. Mai, jeweils ab 10:00 Uhr morgens wird sich getroffen und gecodet und gemacht, was Schlangenbeschwörer noch so machen.

Dies ist eine offene Veranstaltung, zu der jeder eingeladen ist, auch Neu-Linge und Neu-Gierige! Also kommt vorbei und schaut euch Pypy und die c-base an.