Subscribe to RSS Subscribe to Comments

c-base logbuch

30C3 Congress Stream – No Nerd Left Behind

30c3Congress everywhere: 30C3: 30th Chaos Communication Congress aus Hamburg live übertragen in der c-base

Die Vorträge gibt es im Stream per Beamer in der Mainhall und zusätzlich wird es voraussichtlich ab und zu eine Live-Schaltung zum Stand der c-base vor Ort geben. Eintritt ist wie immer frei.

Startzeiten c-base:
Freitag, 27.12. ab 12:30 Uhr
Samstag, 28.12. ab 11:15 Uhr
Sonntag, 29.12. ab 11:15 Uhr
Montag,  30.12. ab 11:15 Uhr

Auf euer zahlreiches Erscheinen freuen wir uns. Und bringt Freunde mit!

Whatever happened to Privacy? – A Mobilize! Event

International Activism Conference

International Activism Conference / Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
with
Jacob Appelbaum, Tor Project, U.S.A. contributor SPIEGEL
Hans-Christian Ströbele, MdB Bündnis 90/ Die Grünen, Berlin
Maria Xynou, Center for Internet and Society, India
Jillian York, Electronic Frontier Foundation, U.S.A.
Priya Basil, Author, theguardian.com, UK
Markus Löning, Human Rights Officer, Foreign Office, Berlin
Konrad Becker, World-Information.net, Austria
Sonya Yan Song, Mozilla Open News, China/USA
Stefan Candea, thesponge.eu, Romania
Prof. David Vincent, Professor of Social History, The Open University
N.N., Milton Keynes, UK
Markus Beckedahl, netzpolitik.org

FREE ENTRY
Fr, 06.Dezember.2013 19:00 – 21:00 c-base
Sa, 07.Dezember.2013 10:00 – 19:00 mindpirates

More Info: http://calendar.boell.de/de/node/99135

____
Photo: Heinrich-Böll-Stiftung.
CC BY SA 3.0

BWCBWASP – c-base transmediale programme

BWCBWASP
Back When c-base Was A Space Station

c-base Official transmediale Vorspiel Event
27.01. – 03.02.2013

Su 27.01. 20:00 +KAOS “Il libro sui 10 anni di A/I”
Mo 28.01. 20:00 dorkbot.bln “People doing strange things with electricity.”
Tu 29.01. 18:30 Berlin Hack ‘n’ Tell “#18 – BWIWAB”
We 30.01. 20:00 dev community “free your android”
Th 31.01. 20:00 c-atre “When Sysadmins Ruled the Earth”
Fr 01.02. 20:00 c-atre “When Sysadmins Ruled the Earth”
Fr 01.02. 22:00 DigiLog “Abelton Live Showcase auf Naturschallwandlern”
Sa 02.02. 20:00 c-atre “When Sysadmins Ruled the Earth”
Su 03.02. 20:00 c-atre “When Sysadmins Ruled the Earth”

tm13

+KAOS “IL LIBRO SUI 10 ANNI DI A/I”
Su 27.01.2013 20:00 – english
* Book presentation

DORKBOT.BLN “PEOPLE DOING STRANGE THINGS WITH ELECTRICITY.”
Mo 28.01.2013 20:00 – english/deutsch
* Host: Mario Sixtus (Elektrischer Reporter, ZDF)
Presentations:
* Daniil Vasiliev “Dataj”
* Joanna Dauner
* Karl Heinz Jeron “Roboterhausmusikorchester”
* Moritz Simon Geist “MR 808″

BERLIN HACK ‘N’ TELL “#18 – BWIWAB”
Tu 29.01.2013 18:30 – english
Let’s meet to show off how the hacks of the future can look like. We hope to blow everybody away and hope the theme won’t take us “back when IE6 was a browser”.

DEV COMMUNITY “FREE YOUR ANDROID”
We 30.01.2013 20:00 – english/deutsch

C-ATRE “WHEN SYSADMINS RULED THE EARTH”
TH 31.01.2013 – So 03.02.2013 20:00 – deutsch
c-atre collectivdrama stage the postapocalyptic science fiction play “When Sysadmins Ruled the Earth” based on a short story by Cory Doctorow.
* please note: 31.01., 01.02. & 02.02. already booked out

DIGILOG “ABELTON LIVE SHOWCASE AUF NATURSCHALLWANDLERN”
Fr 01.02.2013 22:00
Performances:
DigiLog: Maya C. Sternel, Kazoo Schlagzeug + Live Electronic
Mareike Kroschel E-Harfe + Live Electronic
Steffen Günther, Carlos Michael, Kenny Klangharp, Klangauge + Live Electronic
Peter Hirsch Live Electronic
Soundsystem: Naturschallwandler® with B.M.C. Audio amplifiers

More info: www.c-base.org/transmediale/13/

Arduino hacking with codebender 13.11.2012

Tu 13|11 20:30 Talk & Workshop | Entry free
Today we have guests from the hackerspace P-Space from Patras, Greece. And they like to do a talk and workshop on arduino hacking with codebender. Thats great.

Description: codebender is a web platform for Arduino programming and collaboration. It’s basically a great, online IDE, with extra collaboration tools for groups and people who like sharing code and exchanging ideas. We would like to have a discussion with Arduino users and see what they think, and also host a small Arduino programming workshop using codebender to simplify the process for new users.
Advanced users are also welcome to check out how they can user codebender’s advanced tools to increase their productivity (and stop pulling their hair).

Feel welcome.

Jemeinsam Android App PlayStore Release am 14.9.

Wir feiern auf der c-base, denn genau hier ist auch die Geburtstunde von jemeinsam jewesen. Auf einem Hack’n’Tell im März habe ich jemeinsam zum ersten Mal vorgestellt.
Hier habe ich auch die erste Challenge ausgerufen. 100€ für die oder den 1ten mit 100 sogenannten Real-Life-Freunden. Der großartige @c_v_e_n hat mit seinem Charme viele Leute vor allem technikbegeistertet auf der cbase angesprochen und so mit großem Vorsprung sogar vor mir jewonnen.
Mehr Infos hier: http://schteif.blogspot.de/

HYPERBANDRAUSCHEN #13 online

Passend zum Freitag den 13. ist Sendung #13 des HYPERBANDRAUSCHENS fertig.
HYBR ist das Radio vom Communicationspult der c-base. Crewmitglieder der c-base unterhalten sich über die Raumstationen, Gottheiten und Welten. Raum-, Zeit- und Logiksprünge sind eher normal als besonders. HYBR entsteht live im Colaboradio und wird an jedem zweiten Dienstag des Monats auf UKW 88,4 ab 22:45 Uhr aus der Raumfahrtagentur gesendet. Ebenso könnt ihr die Sendung per Stream auf 88vier.de verfolgen.
Archiviert und dann ohne Musik hörbar ist das ganze jetzt unter www.hybr.de. Dort findet ihr die Folgen #12 mit ccc & macro sowie Folge #13 mit boggle & macro … mehr wird folgen.

space drinc contest 2012 video

Jedes Klischee reiten – c-base in Spiegel Online Artikel

Das ehemalige Nachrichtenmagazin ist sich für keinen noch so unterdurchschnittlichen Artikel zu schade. Online-Portal Gidsy: “Lonely Planet ist so old school!” und da in Teil 3 wird jeder Allgemeinplatz zusammengesucht: Berlin Twilight Underground Tour – Einmal Alien sein. Peinlich.

Artikel im Cicero-Magazin

Es gibt einen ausführlichen Artikel über die c-base im Cicero – Magazin für politische Kultur.
In der zweiseitigen Reportage “BERLINER HACKERSPACE – Wo die Weltraumpiraten wohnen” werden wir gleich mal zum “Heiligtum der Nerds” erhoben. Bitte anschnallen bei möglichen Realitätsschwankungsfeldern.

Gamestorm IX – World Design am 14.4.2012 (12:30 Uhr)

Das Gamestorm Logo Diesmal hat sich das Gamestorm Berlin Team ein ganz spezielles Thema rausgesucht, um all die Writer, Leveldesigner, Artists, Hobbyautoren und ContentDesigner unter euch vor spannende Aufgaben zu stellen.

Das Thema lautet: “World Design”.
Was genau passiert erfahrt ihr noch nicht, aber soviel sei schonmal verraten: wer bei Games besonders auf ausgefallene Settings, interessante Charaktere und clevere Stories steht, der ist hier genau richtig aufgehoben.

Der Gamestorm IX (Facebook) findet diesmal bei uns an Bord statt, fängt um 12:30 an und geht circa bis 17 Uhr. Danach können wir gemeinsam an der Bar mit einem kühlen Bier in der Hand den Abend ausklingen lassen.

English:
Gamestorm IX is coming and the new topic will be: “World Design“. This time its all about crazy settings, cool characters, well-thought plots and mysterious places. If you love to create imaginary worlds then we’ve got just the right challenges for you!

The GameJam will be starting at c-base at 12:30 (12:30pm) and will last till about 17:00 (5 pm). Afterwards we’d love to end the evening with a cool beer and some interesting discussions at the bar.

 

 

Nächste Seite »